StartAktuellesBuecherKlassikerBiographienLinksGaestebuch

 

 

Ein vollständiger marcionitischer  Erlösermythos
Esnik von Kolb, Wider die Sekten - Buch 4

Zu den wichtigen Quellen unserer Kenntnis marcionitischer Theologie gehört das 4. Buch der Schrift: Wider  die Sekten, des armenischen Theologen Esnik von Kolb. Obwohl die Schrift aus dem 5. Jahrhundert stammt, enthält sie wichtige Informationen über die marcionitische Lehre, die auf älteste Überlieferungen zurückgehen dürften. Esniks Schilderung des marcionitischen  Erlösermythos vereinigt sämtliche Bestandteile des marcionitischen  (und vorkatholisch-paulinischen!) Systems: den Dualismus der Gotteslehre, den christologischen Doketismus, das  verborgene Wirken des Erlösers, die Loskauftheorie, den Descensus ad inferos usw.  Der vierte Teils von Esniks Schrift Wider die Sekten, in der Übersetzung von  Simon Weber ist hier zu lesen. 

In seinem Marcionbuch hat Harnack Esniks Schrift kommentiert und zitiert.
Weiter hier. 

REFUTATION OF THE SECTS 
A Retelling of Yeznik Koghbatsi's
Apology Translated and Edited by Thomas Samuelian